Neues Theme mit ElegantTheme

Auch kostenpflichtiges kann sich lohnen

Von Anfang an war ich nie ganz zufrieden mit dem verwendeten Theme. Einerseits hatte ich nicht die Möglichkeit Widgets zu verwenden da diese nicht unterstützt werden. Andererseits fehlte mir die Möglichkeit Dinge “einfach” an meine Bedürfnisse anzupassen. Natürlich ist es einem möglich am Stylesheet herumzuschreiben. Da ich aber noch nicht wirklich sattelfest in der ganzen Thematik bin. Lohnt sich hier Aufwand und Ertrag einfach nicht.

Also habe ich mich für das Angebot von ElegantThemes entschieden. Ich möchte in diesem Artikel detaillierter auf das Angebot von Elegant Themes eingehen

Elegant Themes bietet für einen Preis von 39$ ihre gesamten WordPress Themes zum Download an. Mit den 39£ löst ihr ein Jahresabo ihr habt somit ein ganzes Jahr lang Zugriff auf sämtliche Themes und Updates. Nachdem das Jahr vorübe rist und ihr euer Abo nicht mehr verlängern möchtet könnt ihr die verwendeten Themes immer noch weiter benutzen. Lediglich auf die neuen Themes und Updates habt ihr keinen Zugriff mehr.

Elegant Themes besuchen

Für weitere Infos verweise ich auf das erstellte FAQ von DaniSchenker

Die wichtigsten Features von ElegantThemes

60 verfügbare Themes, Stand April 2011 EPanel zur schnellen und einfachen Konfiguration Shortcodes Seiten Vorlagen für Bildergalerien, Kontaktformulare, Sitemaps usw Support & ständig neue Updates

Das Epanel

Das Epanel ermöglicht es dem Benutzer auf einfache Art und Weise Einstellungen vorzunehmen. Dies ist zum Beispiel das einfügen eines Logos oder des FavIcons. Ein besonderes praktisches Feature finde ich das Ad Management. Dies ermöglicht einem seine entsprechenden Partnerprogramme im Theme zu platzieren. Ein weiterer Bereich ist zum Beispiel der Suchmaschinenoptimierung gewidmet.

Shortcodes

Shortcodes ist eine Möglichkeit auf einfache Art und Weise Buttons, Infoboxen oder Listen hinzuzufügen. Wenn ihr einen Artikel bearbeitet habt ihr in der Formatierungsleiste die Shortcodes als Buttons aufgeführt damit ist das einfügen ein Kinderspiel. Bis jetzt habe ich vor allem die Infoboxen verwendet. Was allerdings fehlt ist der Shortcode für die Listenformatierung. Dieser ist nicht in der Leiste aufgeführt und muss manuell eingefügt werden.
Weitere Informationen

Seitenvorlagen

Zusätzlich zum Theme werden auch einige Seitenvorlagen mitgeliefert welche individuell verwendet werden können.

  • Bildergalerie
  • Sitemap
  • Kontakt Formular
  • Erweiterte Suche
  • Mitglieder Login
  • Blog Feed
  • Ganze Breite (Entfernt die Sidebar und erlaubt den Inhalt auf der ganzen Breite darzustellen)

Der Kauf, Umfang und der Support

Ein wesentlicher Punkt ist natürlich auch der Support. Da ich erst seit kurzen mit ElegantThemes schaffe fällt dieser Abschnitt natürlich sehr kurz aus. Ich möchte aber dennoch einen kleinen Überblick schaffen welche Möglichkeiten man bei Problemen hat. Zuallererst möchte ich aber  auf den Kauf und den Lieferumfang eingehen.

Der Kauf von ElegantThemes erfolgt über  PayPal. Neben Paypal gibt es keine Bezahlalternativen wie zum Beispiel Paysafecard, Moneybookers, Kreditkarte, Bankeinzahlung usw. Man ist also auf ein PayPalkonto angewiesen. Ich halte dies nicht für besonders Kundenfreundlich obwohl in der heutigen Zeit sehr viele über ein PayPalkonto verfügen wäre eine Bezahlalternative dennoch angebracht.

Nachdem man seine wichtigsten Daten eingegeben hat erfolgt das Bezahlen über Paypal anschliessend wird man gleich für den Memberbereich freigeschaltet und hat unmittelbar Zugriff auf das gesamte Angebot. Dies ist wiederum ein grosser Pluspunkt da man gleich nach dem Zahlen loslegen kann.

Im Memberbereich kann man nun die einzelnen Themes downloaden und hat unter anderem Zugriff auf den Support.

Ebenfalls enthalten ist eine Theme Dokumentation wo die wichtigsten Fragen geklärt werden mit unterschiedlichen Mitteln wie zum Beispiel Videos, Artikeln, externen Quellen und Tipps und Tricks.

Nachdem ihr das Theme runtergeladen und entpackt habt habt ihr nun Zugriff auf das Theme und unter anderem auch noch auf ein PSD-File in welchem das gesamte Theme enthalten ist. Ihr habt nun die Möglichkeit ganz nach euren Wünschen an eurem Theme herumzuschrauben.

Falls ihr ein Problem mit dem Theme habt welches ihr mit der Dokumentation keine Lösung findet bleibt immer noch der Weg über das Forum von Elegant Themes. Das ganze ist allerdings in Englisch.

Fazit

Elegant Themes bietet mit seinen Themes eine einfache und äusserst effektive Möglichkeit seinen Blog enorm aufzuwerten. Das Angebot von Elegant Themes ist insbesondere für Leute interessant welche entweder das Wissen nicht haben ihr eigenes Theme in dieser Qualität zu erstellen, oder auch nicht die Zeit besitzen ein solches anzufertigen. Man kann es aber auch als Grundlage für das eigene Theme betrachten da man die Möglichkeit hat es nach seinen Wünschen anzupassen nicht nur in im WordPressmenu sondern auch direkt im Quellcode.

Ob sich das Angebot langfristig auszahlt und ob eines der neuen Themes gefällt wird sich zeigen. Bis jetzt bin ich allerdings sehr zufrieden mit dem Angebot.

5 Antworten : “Neues Theme mit ElegantTheme”

Dani Schenker
11. April 2011 um 15:00
Hallo Wiesel,Danke für den Hinweis auf meine FAQ ;-)Ich glaube das Theme hier hat ein Problem mit dem Screenshot unter dem “Weitere Informationen” Shortcode. Das Bild wird bei mir rechts des Buttons angezeigt…LG Dani

dasWiesel
12. April 2011 um 08:11
Sali DaniGern geschehen mit dem Link und für die Info mit dem Bild. Wurde gleich korrigiert. Es gibt noch einige Dinge die mir noch nicht gefallen und ich noch anpassen werde. Aber alles zu seiner Zeit 😉

Mica
18. Mai 2011 um 22:50
Habe da mal ne kurze Frage: Wurde bei euch auch bei Angabe des Paypal Kontos nach einer Kreditkarte gefragt? Ich komme nicht weiter, wenn ich nicht eine Kreditkarte angebe. Mein Paypal-Konto stand allerdings auch auf Null, weil die das Geld wenn benötigt ja automatisch von meinem Konto einziehen. Hab jetzt mal eben etwas Geld ans Paypal Konto überwiesen. In der Hoffnung dass es dann vielleicht funktioniert…War eigentlich gerade drauf und dran mich auch bei elegantthemes anzumelden

dasWiesel
19. Mai 2011 um 11:42
Hallo MicaIch persönlich hatte das Guthaben direkt auf dem Paypal Konto. Der Zahlungsablauf ist ebenfalls reibungslos verlaufen. Die Frage nach einer Kreditkarte kommt meines Wissen immer wenn man nicht eingeloggt ist.Gruss dasWiesel

Mica
19. Mai 2011 um 22:09
Ich habe jetzt mal Geld auf mein Paypal Konto eingezahlt. Dauert aber noch bis es da ist. Probiere es dann nochmal.Der Admin Nick hat auch vorgeschlagen, dass ich das Geld über moneybookers.com verschicken könnte. Die haben aber in Deutschland einen extrem schlechten Ruf wenn man mal danach googelt. Muss ich mich nicht unbedingt drauf einlassen :-(Und nach Eingabe der ersten Daten (Username, Passwort, etc.) wird man ja direkt zu Paypal weitergeleiter und da hatte ich mich auch eingeloggt. Naja, ich hoffe doch sehr dass es funktioniert wenn ich wieder Guthaben auf dem Paypal Konto habe. Wäre sonst sehr schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.