Rückblick Februar 2011

Der Februar ist zu Ende und mein Blog existiert wieder einen Monat länger. Ein durchaus gelungener Monat aus diesem Grund möchte ich auch einen Rückblick wagen. Besonders als Neuanfänger finde ich es wichtig sich einen Überblick zu schaffen. Welche Massnahmen haben einem mehr Besucher eingebracht wie viele Artikel hat man geschrieben wo liegt Verbesserungspotenzial. Da ich bis jetzt noch keine richtige Zielsetzungen hatte möchte ich diese Gelegenheit jetzt nutzen und einige Zielsetzung definieren um meinen Blog auch langsam aber stetig zu verbessern.

Rückblick

Der Monat Februar war ein erfolgreicher Monat. Zu sagen ist dass ich im Februar sehr intensiv an meinem Blog gearbeitet habe. Von insgesamt 25 Artikeln habe ich 12 im Februar geschrieben. Der Blog ist allerdings schon seit September 2010 online. Man könnte den  Februar als inoffizielen Start bezeichnen.

  • Daten
    • 0.46 Artikel pro Tag
    • 12 Artikel im gesamten Monat
    • 14 neue Kommentare
    • 33 Artikel Entwürfe
    • Alexa Ranking World 4,704,642
    • Alexa Ranking Germany 195,703
    • Seitwert Ranking 5,88
    • Google Page Rank 0
  • Google Analytics
    • Besuche: 384
    • Seitenaufrufe: 734
    • Seiten / Besuch: 1.91
    • Absprungrate 63.02%
    • Neue Besuche 21.88%
    • Besuchergrafik

  • Getroffene Massnahmen
    • Social Media
      Im Februar habe ich einen Twitter Account eröffnet. zurzeit nutze ich den Account vor allem dann wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.
    • Kommentare
      Ein weiterer Schritt war, dass ich mich in zahlreiche Blogs eingelesen habe. Der Google Reader wurde wieder angeworfen und bereinigt ebenso habe begonnen mich an Diskussionen zu beteiligen. Welche Blogs zu meinen zukünftigen “Stammblogs” mutieren wird die Zukunft zeigen.
    • Einrichten des Facebook Like Plugins
    • Verwendung von AntiSpamBee
    • Verwendung eines Backup Plugins
  • Probleme
    • Die Geschichte mit dem Backup
      Ich habe mein gesamtes Theme zerschossen durch irgendein Plugin. Das Problem konnte zwar gelöst aber es lief mir richtig kalt den Rücken hinunter als mir bewusst wurde dass ich kein richtiges Backup hatte. Das Problem habe ich mit dem Plugin WordPress Database Backup gelöst. Jeden Tag bekomme ich per Mail ein Backup der Datenbank zusätzlich lade ich bei grösseren Änderungen am Theme regelmässig die gesamten Files von WordPress auf meinen lokalen Computer herunter.

Ausblick März

  • Militär
    • Ich bin praktisch den ganzen März im Militär aus diesem Grund kann ich die Artikel nur am Wochenende ins reine schreiben. Das hat zur Folge dass ich die Planen Funktion von WordPress intensiv nutzen werde. Ob ich meine Zielsetzungen erreichen kann werden wir ende März sehen ich bin jedoch zuversichtlich.
  • Zielsetzungen
    • Steigerung der Besucheranzahl, kein Rückgang der Besucher immer noch im positiven Bereich sein.
    • Einarbeitung in die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
    • Mind. 12 Artikel
  • Aufgaben März
    • Logo kreieren Wieselblog
    • Erstellen von Thumbnails für Artikel
  • Gezielte Verbesserung
    • Der ganze Blog ist noch nicht besonders übersichtlich. Da ich mich aber im Code von WordPress noch nicht so gut auskenne möchte ich vor allem eine Sache ausbessern und zwar die Thumbnails. Bei jedem Artikel soll am Anfang ein Bild stehen. Dies soll vor allem der Lesbarkeit andererseits aber auch eine gestalterische Aufwertung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.